AGB

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) der Brigitte Golla, handelnd unter “shopMich – Onlinehandel” (nachfolgend “Verkäufer”), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend “Kunde”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer auf der Internetseite “shopmich.de” dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss

2.1 Zustandekommen des Vertrages im Onlineshop “shopMich”:

Mit dem Artikelangebot in seinem Onlineshop gibt der Verkäufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags ab. Der Kunde nimmt das Angebot dadurch an, dass er den Artikel in den Warenkorb legt und den unmittelbar nachfolgenden Bestellvorgang abschließt. Dies geschieht, indem der Kunde durch Klick auf den Button “in den Warenkorb” die gewünschten Artikel (einen oder mehrere) in den virtuellen Warenkorb legt und den Kauf der Artikel durch einen Klick auf den Button “weiter zur Kasse” einleitet. Der Kunde kann die Bestellung aus Datenschutzgründen nur ohne Anmeldung als „Gast“ ausführen (Dateneingabe nötig). Mit Dateneingabe sind die Pflichtdaten (Name, Adresse, Bezahlart) gemeint. Nach Prüfung der Bestellung – Artikel im Warenkorb, Name-, Adress- und Zahlungsangaben – klickt der Kunde abschließend auf den Button „jetzt kaufen“.

2.2 Der Vertragstext wird vom Verkäufer nicht gespeichert, aber dem Kunden nach Vertragsschluss nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer selbst findet nicht statt.

2.3 In dem oben genannten Verfahren kann der Kunde seine Eingaben wie folgt erkennen, überprüfen und korrigieren:

Nach Anklicken des Eingabe-Buttons “In den Warenkorb” kann der Kunde seine Eingaben auf der “Warenkorb-Seite” und der “Kassen-Seite” nochmals überprüfen. Möchte er seine Eingaben korrigieren, kann er entweder durch Anklicken des “X-Symbols” auf der Warenkorbseite Artikel löschen oder Artikel in der Mengenangabe rechts verändern und die Ansicht durch einen Klick auf den Button “Warenkorb aktualisieren” auf aktuellen Stand bringen. Der Kunde kann aber auch auf der “Kassen-Seite” Artikel wie eben beschrieben löschen oder durch den “Zurück-Button” zum Warenkorb wechseln und hier Eingaben verändern. Damit Veränderung, welche direkt auf der “Kassen-Seite” getätigt werden zu sehen sind, ist eine Browser-Aktualisierung nötig (durch Eingabe von z.B. “Strg + R” oder Klick auf das runde Pfeilsymbol oben links neben der Browserzeile).

2.4 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

2.5 Der Kunde stimmt zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

3) Widerrufsrecht

Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die vom Verkäufer angegebenen Preise sind Gesamtpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden nach dem Hinzufügen von einem oder mehreren Artikeln im Warenkorb gesondert angegeben.

4.2 Die Zahlungsmöglichkeiten sind “bezahlen per PayPal” und “bezahlen per Banküberweisung”, beides als Vorkasse. Dies bedeutet, dass in beiden Fällen erst vollständig bezahlt werden muss, ehe die Bestellung bearbeitet und versendet wird.

4.3 Ist per Banküberweisung vereinbart, so ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.

4.4 Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart ist die Zahlung sofort nach Vertragsschluss fällig, die Zahlungsabwicklung erfolgt dabei über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der jeweils einschlägigen Nutzungsbedingungen von PayPal. Wählt der Kunde – soweit angeboten – gegenüber PayPal die Zahlung per Lastschrift aus, zieht PayPal den Rechnungsbetrag nach Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats, nicht jedoch vor Ablauf der Frist für die Vorabinformation im Auftrag des Verkäufers vom Bankkonto des Kunden ein. Vorabinformation (“Pre-Notification”) ist jede Mitteilung (z.B. Rechnung, Police, Vertrag) an den Kunden, die eine Belastung mittels SEPA-Lastschrift ankündigt. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen, wenn er dies zu vertreten hat.

5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt nach Geldeingang auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die vom Kunden an der “Kassen-Seite” hinterlegte Rechnungsanschrift maßgeblich: Rechnungsanschrift = Lieferanschrift. Dies trifft auch bei Auswahl der Zahlungsart PayPal zu: die vom Kunden zum Zeitpunkt der Bezahlung bei PayPal hinterlegte Lieferanschrift muss mit der im Shop angegebenen Rechnungsanschrift übereinstimmen.

5.2 Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt der Kunde die dem Verkäufer hierdurch entstehenden angemessenen Kosten. Dies gilt im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.

5.3 Selbstabholung ist zu den genannten Öffnungszeiten vor Ort im Laden des Verkäufers sowie nach Vereinbarung möglich. Der Abholwunsch wird durch entsprechendes Anklicken des Kunden auf der Warenkorb-/Kassenseite auf den Auswahlbutton dem Verkäufer mitgeteilt, welcher sich nach dem Kauf mit dem Käufer per Mail in Verbindung setzt um den Zeitpunkt (Bearbeitungsdauer) der Abholung zu vereinbaren. Abholung der Ware setzt die vorherige vollständige Bezahlung voraus. Barzahlung bei Abholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

6) Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Mängelhaftung (Gewährleistung)

7.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

7.2 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8) Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9) Alternative Streitbeilegung

Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.

10) Verhaltenskodex

Der Verkäufer hat sich den Teilnahmebedingungen für die eCommerce-Initiative „Fairness im Handel“ sowie der Initiative „Fair Commerce“ unterworfen. Nähere Informationen finden Sie im Impressum des Verkäufers.

Stand: 03.04.2021